Endmontage-Set

PPB 30 O

Artikelnummer: 0095.0245
Hersteller: MAICO
Endmontage-Set für Einzelraumlüftungsgerät PushPull Balanced PPB 30 O mit Wärmerückgewinnung, bestehend aus 2... mehr Info
PPB 30 O IM0018181.PNG Endmontage-Set für Einzelraumlüftungsgerät PushPull Balanced PPB 30 O mit Wärmerückgewinnung, bestehend aus 2 Ventilatoren, 2 Keramik-Wärmetauschern, Innenabdeckung mit 2 x G3-Filtern, Objektversion: ohne Feuchtesensor, notwendiges Zubehör: Rohbauhülse, Außenabdeckung und Raumluftsteuerung RLS 45 K oder RLS 45 O, optionales Zubehör: Verlängerungsset, Mauerblock, Ausgleichrahmen und Sensoren

Kennlinie

Maßzeichnung

PPB 30 O - Maßzeichnung [mm]

  1. Mitte Wandhülse
  2. Befestigungsbohrungen
  3. Kabeleinführung

Technische Daten

PPB 30 O - Technische Daten

Artikel PPB 30 O
Fördervolumen 5 m³/h / 12 m³/h / 18 m³/h / 22 m³/h / 26 m³/h
Energieeffizienzklasse A
Bemessungsspannung 12 V DC
SPI-Wert nach DIN EN 13141-8 0,19 Wh/m³
Maximale Leistungsaufnahme 1,7 W / 2,5 W / 3,4 W / 4,4 W / 5,3 W
Schutzart IP X4
Einbaulage waagerecht
Systemart dezentral
Material Gehäuse Kunststoff
Material Wärmetauscher Keramik
Farbe verkehrsweiß, ähnlich RAL 9016
Gewicht 4,626 kg
Filterart Außen- und Abluftfilter
Filterklasse G3/G3
Anschlussdurchmesser 160 mm
Breite 275 mm
Höhe 275 mm
Tiefe 585 mm
Notwendiger Mauerdurchbruch 162 bis 182 mm
Wandstärke 320 mm / 500 mm
Wärmebereitstellungsgrad beim Referenzvolumenstrom nach DIN EN 13141-8 73,3 %
Notwendige Raumluftsteuerung RLS 45 K oder RLS 45 O
Schalldruckpegel 23 dB(A) / 35 dB(A) / 43 dB(A) / 48 dB(A) / 51 dB(A) / Abstand 1 m, Freifeldbedingungen
Bewertete max. Element-Normschallpegeldifferenz Dn,w 37 dB
Verpackungseinheit 1 Stück
Sortiment K
GTIN (EAN) 4012799952459
Artikelnummer 0095.0245
Listenpreis, ohne Mehrwertsteuer
Bezug über den Fachgroßhandel*
auf Anfrage

Produktbeschreibung

Produkt-beschreibung

PPB 30 O

Kurzinformation

Endmontage-Set für Einzelraumlüftungsgerät PushPull Balanced PPB 30 O mit Wärmerückgewinnung, bestehend aus 2 Ventilatoren, 2 Keramik-Wärmetauschern, Innenabdeckung mit 2 x G3-Filtern, Objektversion: ohne Feuchtesensor, notwendiges Zubehör: Rohbauhülse, Außenabdeckung und Raumluftsteuerung RLS 45 K oder RLS 45 O, optionales Zubehör: Verlängerungsset, Mauerblock, Ausgleichrahmen und Sensoren

Produktbeschreibung

Merkmale

  • Endmontage-Sets für das Einzelraumlüftungsgerät PushPull Balanced PPB 30 mit zwei Ventilatoren, zwei Keramik-Wärmeübertragern, Innenabdeckung und zwei integrierten Filtern (G3), so dass die Luft in beide Richtungen gefiltert wird.
  • Ausführungen:
    • PPB 30 O Objektausführung
    • PPB 30 K Komfortausführung mit integriertem Feuchtesensor und der Möglichkeit zum Volumenstromausgleich durch PP 45 Geräte
    • PPB 30 RC Funkausführung mit integrierter Funkplatine inkl. Feuchtesensor und der Möglichkeit zum Volumenstromausgleich durch PP 45 Geräte
  • Wir empfehlen diese Geräte in Ablufträumen (WC, Bad, Küche) einzusetzen. Durch die Geräteschutzart IP X4 ist dies problemlos möglich.
  • Notwendiges Zubehör:
    • Rohbauhülse PP 45 RHK oder PP 45 RHL
    • Außenabdeckung PPB 30 AK, PPB 30 AE, PPB 30 AW oder PPB 30 AS
    • Raumluftsteuerung RLS 45 K oder RLS 45 O. Mit einer Raumluftsteuerung RLS 45 K oder RLS 45 O kann man ein kabelgebundenes Lüftungssystem aus PPB 30 und PP 45 Geräten aufbauen. Die maximale Anzahl der eingesetzten Ventilatoren ist 6. Somit sind verschiedene Kombinationen möglich, z.B. 2 x PP 45 K/O + 1 x PPB 30 K + 1 x RLS 45 K oder 3 x PPB 30 K + 1 x RLS 45 K. Eine Kombination von PPB 30 K und RLS 45 O ist nicht zulässig.
    • DS 45 RC: Mit dem Funkschalter DS 45 RC kann man ein Funkgesteuertes Lüftungssystem aus PPB 30 RC und PP 45 RC Geräten aufbauen, z.B. 4 x PP 45 RC + 1 x PPB 30 RC + 1 x DS 45 RC.
    • PP 45 EO: Wird die Raumluftsteuerung RLS 45 K mit PP 45 EO erweitert können die kabelgebundenen Geräte mit Funkgeräten kombiniert werden, z.B. 4x PP 45 K/O + 1 x PPB 30 RC + 1 x RLS 45 K + 1 x PP 45 EO.
  • Optionales Zubehör:
    • Verlängerungsset PPB 30 VS
    • Mauerblock PP 45 MB
    • Ausgleichsrahmen PPB 30 ARE und PPB 30 ARW
    • Befestigungsblech PPB 30 ARE BB und PPB 30 ARW BB für Ausgleichrahmen
    • Feuchtesensor PP 45 HYI und PP 45 HY
    • CO2-Sensor PP 45 CO2
    • VOC-Sensor PP 45 VOC
    • Luftfilter, Ersatz PPB 30 G3
  • Die Raumluftsteuerungen RLS 45 K und RLS 45 O können mit dem internen Feuchtesensor PP 45 HYI oder mit den externen Sensoren PP45 HY, PP 45 CO2 und PP 45 VOC erweitert werden. Dabei erreichen die Geräte die Energieeffizienzklasse A.
  • Die Raumluftsteuerungen RLS 45 K und RLS 45 O können in 5 Lüftungsstufen 5/12/18/22/26 m³/h und 2 Betriebsarten Dauerentlüftung mit Wärmerückgewinnung, Querlüftung ohne Wärmerückgewinnung und Automatikbetrieb betrieben werden.
  • Außerdem bietet die Raumluftsteuerung RLS 45 K die Möglichkeit per Inbetriebnahmesoftware die Gerätekonfiguration bequem mit dem PC/Laptop (Windows) durchzuführen. Dabei können die Einstellungen als Profile gespeichert und auf weitere Steuerungen übertragen werden.

Funktionen

  • Die empfohlene Kombinationsmöglichkeit ist 2 x bzw. 4 x PP 45 O/K + 1 x PPB 30 K + 1 x RLS 45 K.
  • Die empfohlene Kombinationsmöglichkeit für funkgesteuertes System ist 2 x bzw. 4 x PP 45 RC + 1 bzw. 2 x PPB 30 RC + 1 x DS 45 RC.
    • In diesem Fall kann das PPB 30 K/RC Gerät in zwei verschiedenen Betriebsmodi betrieben werden. Im Autobetrieb arbeitet das Gerät komplett autark in Abhängigkeit des Feuchtewertes vom integrierten Sensor. Im Autobetrieb werden von der Raumluftsteuerung RLS 45 K bzw. dem Funkschalter DS 45 RC lediglich die Befehle „Extern Aus“ und „Lüftungsstufe 0“ ausgeführt. Im Systembetrieb arbeitet das Gerät komplett nach Vorgaben der Raumluftsteuerung RLS 45 K bzw. Funkschalter DS 45 RC. Nur im Falle der Feuchtelast (Grenzwert einstellbar) koppelt sich das Gerät vom System ab und startet die Entfeuchtung.
    • Die Entfeuchtungsautomatik kann als Intensivlüftungsbetrieb (Stufe 5 mit Wärmerückgewinnung) oder als Abluftbetrieb (45m³/h ohne Wärmerückgewinnung) eingestellt werden.
    • Im Falle der Geruchslast kann der Intensivlüftungsbetrieb (Stufe 5 mit Wärmerückgewinnung) oder Abluftbetrieb (45m³/h ohne Wärmerückgewinnung) ebenso manuell mit einem Taster/Schalter ausgelöst werden. Die Dauer dieser Funktion ist einstellbar (Werkeinstellung = 10 min).
    • Im Falle des Abluftbetriebes vom PPB 30 K bzw. PPB 30 RC sorgen die an der Raumluftsteuerung RLS 45 K angeschlossenen oder am Funkschalter DS 45 RC eingelernten PP 45 Geräte für die notwendige Zuluft. Die Kombination von PPB 30 K und Abluftgeräten (z.B. ER/ECA) an einer Raumluftsteuerung RLS 45 K ist nicht möglich.
  • Eine LowCost-Lösung fürs Bad könnte die Kombination von 1 x PPB 30 O + 1 x RLS 45 O sein. (Achtung: Die Raumluftsteuerung hat die Schutzart IP 00). Dabei kann auch der Abluftbetrieb von 45 m³/h (ohne Wärmerückgewinnung und ohne Volumenstromausgleich) realisiert werden.

Wärmetauscher

  • Mit den Hochleistungswärmetauschern und den hocheffizienten EC-Ventilatoren erreichen die Geräte einen Wärmebereitstellungsgrad von 73 % beim Referenzvolumenstrom nach EN 13141-8.

Montagehinweise

  • Montage erfolgt in 2 Schritten:
    • Einbau der Rohbauhülse PP 45 RHK (DN 160) oder RHL (DN 160) sowie einer Außenabdeckung in eine Kernlochbohrung DN 160 mit einer Neigung von 1-2 %.
    • Wir empfehlen die Kernbohrung mit DN 182 auszuführen und die Neigung der Hülse mittels beigelegter Styroporkeile auszurichten.
    • Die Rohbauhülse ist mit Putzschutzdeckeln vor Verunreinigungen geschützt.
    • Anschließend folgt die Integration des Endmontage-Sets.
    • Keine Rohrverlegung notwendig und keine Einregulierung der Anlage notwendig.

Elektrischer Anschluss

  • Das Gerät wird betriebsfertig montiert geliefert.
  • Elektrischer Anschluss erfolgt mittels Steckverbindung.
  • Verbindung zur Raumluftsteuerung RLS 45 K oder RLS 45 O über steckbare Steuerleitungen.
  • Die 12 VDC Stromleitung der Raumluftsteuerung RLS 45 K / RLS 45 O zum Gerät ist gleichzeitig die Steuerleitung.
  • Das PPB30 RC wird direkt an 230V angeschlossen. ACHTUNG: Einsatzbereich (Schutzzone) des Gerätes prüfen.

Kondensatablauf

  • Die Abführung des Kondensats erfolgt über eine integrierte Kondensatabtropfkante in der Außenabdeckung.

Inhaltsverzeichnis

Schaltbilder

PPB 30 O - Schaltbilder

RLS 45 O - Raumluftsteuerung PushPull 45 Objekt

PPB 30 O - Lüftereinheit PushPull Balance 30 Objekt

X 1.1 - RLS - Klemme Netzanschluss

X 1.2 - RLS - Klemme Anschluss Fan/Bus

UP-L - UP-Verteiler Anschluss Lüftereinheiten, Anschluss aller Lüftereinheit sternförmig zum Verteiler

W-F1 - Steuerleitung Fan 1, empfohlene Steuerleitung J-Y (ST) Y 2x2x0,8mm. Max.-Länge zum Verteiler 4m.

W-F2 - Steuerleitung Fan 2, empfohlene Steuerleitung J-Y (ST) Y 2x2x0,8mm. Max.-Länge zum Verteiler 4m.

W1.X - Steuerleitung Lüftereinheit, empfohlene Steuerleitung J-Y (ST) Y 2x2x0,8mm. Max.-Leitungslänge vom Verteiler UP-L zur Lüftereinheit PP 45 = 25 m.

W3 - Anschlussleitung Bus (RS-485), empfohlene Steuerleitung J-Y (ST) Y 2x2x0,8mm. Max.-Leitungslänge bis zu den Sensoren, RLS, LTs ca. 100 m. Alternativ kann dieser Anschluss auch als Mod-Bus RTU-Schnittstelle verwendet werden.



PPB 30 O - Lüftereinheit PPB 30 Objekt

VAP-O - Ventilatoranschluss-Platine Objekt

PPB 30 - Fan 1 - Anschlussleitung Ventilator 1

PPB 30 - Fan 2 - Anschlussleitung Ventilator 2

W-PPB-O - Anschlussleitung PPB 30 O zur RLS 45 K / O, empfohlene Steuerleitung J-Y(ST)Y 2x2x0,8mm². Max. Leistungslänge zu den PPB 30 O, 25 Meter ab Sternpunkt.



Vorgänger - Nachfolger

Merkzettel
Ausschreibungstexte
Anfrage
Produktvergleich
Der Merkzettel bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre gewünschten Produkte zentral zu sammeln. Der Merkzettel kann beliebig verändert werden. Sie können die Menge und Position der Produkte ändern, nochmals zur Produktseite wechseln, Produktdatenblätter herunterladen, Positionen löschen sowie Produkte als optional kennzeichnen. Der Merkzettel kann auf dem lokalen Rechner gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt für weitere Änderungen wieder aufgerufen werden. Mit dem fertigen Merkzettel können Sie dann die Ausschreibungstexte aller gespeicherten Produkte herunterladen, eine Anfrage erstellen oder Produkte vergleichen.
Sort. Produkttyp Name Art.-Nr. PDF Sortiment Listenpreis* (EUR) Menge Optional Gesamtbruttobetrag (EUR)
Es befinden sich keine Produkte auf dem Merkzettel
Merkzettel auf den lokalen Rechner speichern
Merkzettel von lokalem Rechner laden
*Gültig ab 01.12.2018, unverbindliche Preisempfehlung, Bezug über den Fachgroßhandel, Listenpreis ohne MwSt.

Suche

Hier können Sie nach Produkten, Dokumenten, Inhaltsseiten etc. suchen.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Einverstanden

Impressum Datenschutz