Tradition

MAICO Ventilatoren steht für Zukunftsorientierung seit 1928.
Lesen Sie hier, warum …


*Historisches Unternehmenslogo

2015

Einführung air@home – das App-/Web-Tool für die mobile Kontrolle bzw. Steuerung von KWL-Anlagen über Smartphones oder Tablets.

 

2013

Einführung MAICOsmart – mit cleverer Funktechnologie ein angenehmes Raumklima schaffen. 

 

2010

MAICO ist Gründungsmitglied der EVIA: Verband Europäischer Lüftungshersteller

 

2005

MAICO ist Gründungsmitglied von „Elektromarken. Starke Partner“ – eine Initiative namhafter Markenhersteller der Elektrobranche

 

2003

MAICO feiert 75-jähriges Firmenjubiläum

 

2000

Fertigung des 10.000.000sten Ventilators

 

1999

Start der AEREX Haustechniksysteme

 

1990

Neue Geschäftsführung: Hans Müller und Gerhard C. C. Warnke

 

1987

Werksverlegung in die Steinbeisstraße

 

1986

BSI-Zertifizierung

 

1978

50-jähriges Firmenjubiläum mit der neuen Geschäftsleitung Otto Müller und Gerhard H. Warnke

 

1976

Einführung des ersten Kleinraumventilators mit Lichtsteuerung ECA 9… F

 

1967

75. Geburtstag des Firmengründers Christian Maier

 

1965

Produktschwerpunkt zu dieser Zeit: Ventilatoren für die Landwirtschaft und für Gärtnereien

 

1964

Erweiterung der Büro- und Lagerfläche in der Burgstraße

 

1960

Fertigung des 1.000.000sten Ventilators

 

1957

Einführung des Heizlüfters EHV

 

1943

Umzug in die Burgstraße 65

 

1935

Einführung des „Maicofix“ – der neue Wand-Einbau-Lüfter D.R.G.M.

 

1933

Erster Messestand auf der Messe Leipzig

 

1931

Einführung des Wandventilators UW 30

 

1929

Firmengründer Christian Maier mit Werkern in der Uhlandstraße

 

1929

Herstellung und Verkauf von Motoren für alle Zwecke

 

1928

Christian Maier gründet die MAICO Elektroapparate-Fabrik GmbH

 

Merkzettel
Ausschreibungstexte
Anfrage
Produktvergleich
Der Merkzettel bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre gewünschten Produkte zentral zu sammeln. Der Merkzettel kann beliebig verändert werden. Sie können die Menge und Position der Produkte ändern, nochmals zur Produktseite wechseln, Produktdatenblätter herunterladen, Positionen löschen sowie Produkte als optional kennzeichnen. Der Merkzettel kann auf dem lokalen Rechner gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt für weitere Änderungen wieder aufgerufen werden. Mit dem fertigen Merkzettel können Sie dann die Ausschreibungstexte aller gespeicherten Produkte herunterladen, eine Anfrage erstellen oder Produkte vergleichen.
Sort. Produkttyp Name Art.-Nr. PDF Sortiment Listenpreis* (EUR) Menge Optional Gesamtbruttobetrag (EUR)
Es befinden sich keine Produkte auf dem Merkzettel
Merkzettel auf den lokalen Rechner speichern
Merkzettel von lokalem Rechner laden
*Gültig ab 01.12.2018, unverbindliche Preisempfehlung, Bezug über den Fachgroßhandel, Listenpreis ohne MwSt.

Suche

Hier können Sie nach Produkten, Dokumenten, Inhaltsseiten etc. suchen.

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Einverstanden

Impressum Datenschutz